0,00 % Ratenzahlung ab 99 €
Kauf auf Rechnung bis 1.500 €
DHL-Versand 3,90 € · ab 99 € kostenlos *

Ø 32 mm RFM CFK-Spinner weiß · Bohrung Ø 5 mm · versetzt · mit Kühlloch · 0° verdreht

8 Artikel am Lager
Ø 32 mm RFM CFK-Spinner weiß · Bohrung Ø 3,17 mm · versetzt · mit Kühlloch · 0° verdreht
44,48 €
Inhalt je Verpackungseinheit (VPE): 1 Stück

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

🚚 sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Tage *

Unsere telefonische Fachberatung hilft Ihnen, das passende Produkt zu finden. Bei manchen Artikeln sind persönliche Sonderpreise möglich, falls Sie mehrere unserer Produkte für Ihr Projekt benötigen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Ratenzahlung verfügbar zwischen 99€ und 5000€ Warenwert

  • RFM9110-5mk
  • 🚚 ➔ 8 Stück am Lager
Ø 32 mm RFM CFK-Spinner weiß · Bohrung Ø 5 mm · versetzt · mit Kühlloch · 0° verdreht  ·... mehr
Produktinformationen "Ø 32 mm RFM CFK-Spinner weiß · Bohrung Ø 5 mm · versetzt · mit Kühlloch · 0° verdreht"

Ø 32 mm RFM CFK-Spinner weiß · Bohrung Ø 5 mm · versetzt · mit Kühlloch · 0° verdreht · Freudenthaler Modellbau

Spinner weiß Ø 32 mm
für Motorwelle Ø 5 mm
versetzt mit Kühlloch 0° verdreht
Ausführung CFK und hochfestes Alu
Drehrichtung rechts (Standard)
Blattwurzelbreite 8 mm
Luftschraubenbohrung 3 mm
Gewicht 13,6 g
CFK handlaminiert Made by RFM Freudenthaler


Standard-Drehrichtung von Luftschrauben: von hinten gesehen nach rechts drehend (also im Uhrzeigersinn).

Die handlaminierten, versetzten CFK-Spinner sorgen bei den meisten Klapp-Propellern für eng anliegende Luftschrauben. Befestigungsschrauben liegen bei.

Montageanleitung für RFM-Spinner und RFM-Propeller

1. Die Propeller ins Mittelteil stecken und eventuell ein axiales Spiel ausgleichen. Das Luftschraubenblatt darf sich nicht links oder rechts entlang der Sicherungsschraube bewegen. Ein Ausgleich ist durch Materialaufdickung mit Sekundenkleber oder Epoxy-Harz  - 3 mm Stahldraht mit Trennmittel bestreichen und in das Befestigungsloch des Propellers stecken. Danach Sekundenkleber oder Epoxy auf einer Seite des Blattes auftragen und nach dem Trocknen mit einer Feile nachbearbeiten.
2. Kontrollieren Sie, ob sich die Propellerbefestigungsschrauben in das Mittelstück leicht bis zur Gänze eindrehen lassen. Falls nicht, mit einem 2,3 mm Bohrer nachbohren. Die Befestigungsschrauben für die Luftschraube am Gewinde mit blauer Schraubensicherung einstreichen und danach mit Papier wieder abwischen. Das Schraubengewinde ist vollständig, in die im Mittelstück vorhandene Gewindebohrung einzudrehen. Der Schraubenkopf wird abschließend eine halbe Umdrehung aufgedreht, mit Schraubensicherung dünn angestrichen und danach wieder zugedreht.
3. Die Spinnerkappe ist meiner Feile oder einem Fräser so weit auszunehmen, dass die Luftschraubenblätter frei schwingen können. Die Rotationsachse der Luftschraubenblätter + ca. 5mm nach vor gelten als Anhaltspunkt.
4. Beim Festziehen der Befestigungsschrauben ist es wichtig, dass sich die Propellerblätter nach vorn und zurück klappen lassen.
5. Bei der Befestigung der Luftschraube, inkl. Spinner am Motor ist zu beachten, dass die Motorwelle auf einer Seite mit einer Schleifscheibe (Dremel) abzuflachen ist, damit die Wurmschraube des Spinners eine Auflagefläche hat. Die Flachstelle soll 0,5 mm vom Wellendurchmesser sein.
6. Bei der Programmierung des Motors ist bei hohen Leistungen ab 2 KW ein sanfter Anlauf erforderlich (0,3-0,5 Sek.), um die hohen Lastspitzen abzufedern. Diese Parameter kann man über den Regler oder über den Sender programmieren.
7. Bitte beachten Sie auch die empfohlene Leistungsempfehlung!
8. Wichtig ist auch, dass Sie sich und auch andere Personen während der Inbetriebnahme hinter den drehenden Luftschrauben befinden.

Maximal zulässige Leistung und Drehzahl

Propellermaß (Zoll) max. Leistung max. U/Min
9x6 - 11x8 1,5 KW 17.000 U/Min
12,5x6,5 - 16x16S 2,0 KW 13 .000 U/Min
16x16B - 18x19B 3,5 KW 10.000 U/Min
20x13 - 23x12 4,0 KW 6.500 U/Min
21,5x13, 24x12 7,0 KW 9.000 U/Min
23x12,5; 26x12; 28x12 9,0 KW 8.000 U/Min
F5B Propeller 5,0 KW 11.000 U/Min


Beachten Sie bitte alle Punkte bei der Handhabung von RFM-Spinnern und RFM-Propellern. Bei falscher Inbetriebnahme bzw.  Handhabung übernimmt der Hersteller RFM Freudenthaler keine Haftung.

  • Ø 32 mm RFM CFK-Spinner weiß, Ø 5 mm, versetzt Kühlloch, 0° verdreht günstig kaufen in Artur´s Modellbau-Shop
  • Sicher zahlen mit Paypal
  • PayPal-Express-Login direkt im Warenkorb
  • 0-%-Ratenzahlung ab 99 €
  • 3,90 € Versandkosten · ab 99 € kostenloser Versand · Versandkosten andere Länder
  • Versand per DHL-Paket · Lieferung auch an DHL-Packstationen und DHL-Postfilialen
  • Trusted Shops Käuferschutz
  • Fachberatung

Filterbare Daten:

Spinner-Ø: 32 mm
Motor-Welle: Ø 5,0 mm
Blattwurzelbreite (Hals): 8 mm
Luftschraubentyp: Klappluftschraube
Drehrichtung: rechts drehend (Standard)
Kühlbohrung: ja
Spinnertyp: versetzt, 0° verdreht
Eignung: Elektroflug
"Ø 32 mm RFM CFK-Spinner weiß · Bohrung Ø 5 mm · versetzt · mit Kühlloch · 0° verdreht"
Passendes Zubehör... mehr
Zuletzt angesehen